• Allgemein,  Urlaub

    Andalusien Tag 4

    Guten Morgen, Granada! Eigentlich hatten wir nicht geplant, vier Tage hier zu bleiben, aber irgendwas fehlt doch noch, oder? Genau, die Alhambra. Und da waren wir etwas erstaunt, um nicht zu sagen erschrocken, als wir zwei Wochen vor Abreise Karten besorgen wollten. Bumm, keine Chance, auf der offiziellen Seite auch nur irgendetwas zu bekommen. Nur über diverse Kartenagenturen waren noch Karten zum Vielfachen des Preises erhältlich, und die auch nur ohne die „Hauptattraktion“, die Nesridenpaläste. Was tun? Gar nicht anschauen geht natürlich gar nicht, also in den sauren Apfel beißen und die überteuerten Karten nehmen?  Wir waren schon knapp dran, bevor wir dann doch noch auf der offiziellen Seite ein Kombiticket…

  • Allgemein,  Urlaub

    Andalusien Tag 3

    Guten Morgen Granada. Der Ausblick auf die Sierra Nevada gestern hat mich schon sehr fasziniert, also haben wir kurzfristig einen Ausflug dorthin geplant. Als Tipp bekamen wir die Region Alpujarra genannt. Erstes Ziel war der Ort Lanjarón. Weiter ging es dann auf kurvigen Bergstraßen. Den Blick auf die schneebedeckten Gipfel bekamen wir aber leider nicht zu sehen. Wir waren wohl zu nahe dran, oder die Wolken waren im Weg 😉 Nachdem wir nicht den Rest des Tages auf Bergstraßen herumkurven wollten haben wir uns entschlossen zurück zu fahren, vorbei am Rules Stausee, was dann doch noch einen beeindruckenden Ausblick bot. Nach unserer Rückkehr waren wir wieder in der Stadt unterwegs. Ach…

  • Allgemein,  Urlaub

    Andalusien Tag 2

    Guten Morgen, Granada! Der Ausblick aus dem Apartment direkt auf die Kathedrale ist schon mal vielversprechend, ein Café für’s Frühstück ist um die Ecke und der Markt keine 5 Minuten entfernt. Grundversorgung gesichert, es kann los gehen! 🙂 Unsere erste Stadtwanderung führt uns ins Viertel Albaicín. Dieses Viertel liegt auf einem Hügel, an dessen Fuß der Río Darro fließt. Auf der anderen Seite des Flusses thront die Alhambra, die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada im Hintergrund. Ein wunderschönes Bild. Hier ein paar Eindrücke vom „Aufstieg“. Schöne Aussichtspunkte in Albaicín gibt es viele, z.B. um den Plaza San Nicolás und die Moschee „Mezquita Mayor“ mit ihrem sehr netten Garten. Gewitter bedingt…

  • Allgemein,  Urlaub

    Andalusien Tag 1

    Was ja schon aus dem Flieger zu erkennen war: Andalusien besteht hauptsächlich aus Olivenbäumen 😉 und ist in dieser Jahreszeit doch wesentlich grüner als man meinen würde. Unser Flug ging nach Málaga und dann mit dem Auto weiter nach Granada, unserem ersten Ziel.  Der Empfang, den wir dort bekommen haben, war perfekt – Sonne, nicht zu heiß, … wunderbar! 🙂 Am Weg nach Granada dann – Olivenbäume, Hügel, Windräder und Steinbrüche. Und bald war auch klar, was hier abgebaut wird: Marmor. Der ist nämlich nicht zu übersehen. Innen und außen. Auf Straßen, Plätzen und in Badezimmern… 😉